Investitionsprogramm Landwirtschaft

Wir unterstützen Sie dabei!

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt gezielt landwirtschaftliche Betriebe, die in moderne Technologie investieren wollen, um mehr Klima-, Natur- und Umweltschutz umzusetzen.

Förderfähige Investitionen

Es werden Investitionen in umwelt- und ressourcenschonende Techniken der landwirtschaftlichen Primärproduktion und Dienstleistern im landwirtschafltichen Sektor gefördert.

Das sind beispielweise Maschinen und Geräte für Gülletechnik, Pflanzenschutz und mechanischer Unkrautbekämpfung. Bauliche Maßnahmen für umweltgerechetere und emissionsärmere Lagerstätten für Festmist und Gülle sind ebenfalls förderfähig.

Durch die Förderungen von bis zu 40% sollen Maßnahmen zur Einhaltung der neuen Verordnungen ergriffen werden.

Alles zur Antragsstellung

Bitte beachten Sie folgende Schritte zur Antragsstellung:

  1. Sie sind antragsberechtigt?
  2. Befindet sich Ihr Vorhaben auf der Positivliste?
  3. Sprechen Sie uns an!
  4. Sie erstellen online Ihren Zuschuss-Antrag
  5. Leiten Sie den den Zuschuss-Antrag an uns weiter
  6. Beginnen Sie mit Ihrem Vorhaben erst nach positivem Zuwendungsbescheid
  7. Sie erhalten nach Hochladen der Verwendungsnachweise Ihren Zuschuss

Notwendige Unterlagen für Ihre Finanzierung

Damit Ihre Finanzierung schneller bearbeitet und weitergeleitet werden kann, reichen Sie uns bitte folgende Unterlagen ein:

  • Zuschussantrag gemeinsam mit Ihrer Antrags-ID
  • bestätigter Jahresabschluss
  • aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Herstellerangebot
  • Bestätigung Steuerberater bei pauschalierenden Betrieben